Suche nach:

Nur genaue Übereinstimmung
Suche in:

Worte beginnend mit T

  Na'vi Deutsch
ta[ta]adp.loctemp
von (verschiedene Benutzung)
aus
ab
seit
ta'em[ta.ˈʔɛm]adv.loc
von oben
ta'leng[ˈtaʔ.lɛŋ]n.body
Haut, die
ta'lengean[ˈtaʔ.lɛŋ.ɛ.an]adj.col
blau
hautfarben (blaue Haut der Na'vi)
tafkip[ta.ˈfkip]adp.loc
von oben inmitten
aus (oben) mitten
tafral[ta.ˈfɾal]adv.
deshalb
daher
aus diesem Grund
takip[ta.ˈkip]adp.loc
von inmitten
aus inmitten
aus mitten
takrra[ta.ˈkrˌ.a]conj.
seit
taksyokx[tak.ˈsjokʼ]vin.(1,1)
(in die) Hände klatschen
klatschen
applaudieren
takuk[ˈta.kuk]vtr.
treffen (Ziel)
einschlagen
schlagen (körperlich)
hauen
  Takuk[ta.kuk]n.
männlicher Name
talioang[ˈta.li.o.aŋ]n.fauna
Sturmbestie, die
Bovindicum monocerii
talun[ta.ˈlun]conj.
weil (Kurzform von taluna)
talun[ta.ˈlun]adp.
wegen
aufgrund von
infolge von
taluna[ta.ˈlun.a]conj.
weil
denn
tam[tam]intj.
Okay
in Ordnung
tam[tam]vin.
genügen
ausreichen
reichen
tanhì[tan.ˈhɪ]n.
Stern, der
tanleng[ˈtan.lɛŋ]n.flora
Rinde, die (eines Baumes)
Borke, die
tangek[ˈta.ŋɛk]n.
Stamm (eines Baumes), der
Baumstamm, der
tare[ˈta.ɾɛ]vtr.
verbunden sein
in Beziehung stehen
eine Beziehung haben
tarnioang[ˈtaɾ.ni.o.aŋ]n.
Raubtier, das
Räuber, der (Tier)
Jäger, der (Tier)
taron[ˈta.ɾon]vtr.hunt
jagen
verfolgen
taronyu[ˈta.ɾon.ju]n.hunt
Jäger, der
tarpongu[ˈtaɾ.po.ŋu]n.
Jagdgesellschaft, die
tatep[ˈta.tɛp]vtr.
(aus den Augen) verlieren
(der Wahrnehmung) entgehen
tatlam[tat.ˈlam]adv.
anscheinend
scheinbar
tautral[ˈta.ut.ɾal]n.flora
Himmelsbaum
taw[taw]n.envir
Himmel, der
taweyk[ta.ˈwɛjk]conj.
weil (Kurzform von taweyka)
taweyka[ta.ˈwɛj.ka]conj.
weil
Tawkami[taw.ˈka.mi]n.name
Tawkami (Name eines Clans)
tawng[tawŋ]vin.
tauchen
untertauchen
springen
hechten
ducken
tawsìp[ˈtaw.sɪp]n.lw
Himmelsschiff, das
Raumschiff, das
Tawsnrrtsyìp[taw.ˈsnrˌ.͡tsjɪp]n.
Alpha Centauri C
Proxima Centauri
(oft gekürzt zu Snrrtsyìp)
tawsyuratan[taw.sju.ˈɾa.tan]n.envir
Polarlicht, das
Aurora, die
tawtute[ˈtaw.tu.tɛ]n.
Himmelsperson, die
Himmelsmensch, der
tawtsngal[ˈtaw.͡tsŋal]n.flora
Panopyra
Himmelsbecher
Panopyra aerii
tawtxew[ˈtaw.tʼɛw]n.envir
Horizont, der
  Tayrangi[taj.ɾa.ŋi]n.name
Clanname
täftxu[tæ.ˈftʼu]vtr.
weben
flechten
spinnen
einflechten
täftxuyu[tæ.ˈftʼu.ju]n.
Weber, der
Flechter, der
Binder, der
tätxaw[tæ.ˈtʼaw]vin.
zurückkommen
zurückgehen
wiederkommen
zurückkehren
wiederkehren
te[tɛ]part.
von
aus
Element in vollständiger Namensform
tekre[ˈtɛk.ɾɛ]n.
Schädel, der
Totenkopf, der
tel[tɛl]vtr.
empfangen
bekommen (Nachricht)
erhalten (Nachricht)
telem[tɛ.ˈlɛm]n.
Schnur, die
Leine, die
Strick, der
Strang, der
tem[tɛm]vin.
schießen
herausschießen
temrey[tɛm.ˈɾɛj]n.
Überleben, das
teng[tɛŋ]adj.
gleich
selbe
derselbe
dasselbe
dieselbe
tengfya[ˈtɛŋ.fja]conj.
wie (selbe Weise wie)
genauso wie
situationsbedingte Ähnlichkeit
tengkrr[tɛŋ.ˈkrˌ]conj.
wie (selbe Zeit wie)
während
solange
teri[tɛ.ˈɾi]adp.
über
betreffend
bezüglich
hinsichtlich
terkup[ˈtɛɾ.kup]vin.
sterben
umkommen
teswotìng[tɛ.ˈswo.tɪŋ]vtr.(3,3)
gewähren
zugestehen
bieten
bescheren
genehmigen
tete[ˈtɛ.tɛ]adj.
stumpf (z.B. Klinge)
unscharf
tewng[tɛwŋ]n.cloth
Lendenschurz, der
Lendentuch, das
tewti[ˈtɛw.ti]intj.
Wow!
Hey!
teya[tɛ.ˈja]adj.
voll
gefüllt
teya si[tɛ.ˈja si]vin.
füllen
fig.: (mit Freude) erfüllt sein, sich freuen
teylu[ˈtɛj.lu]n.fauna
Larve
Larvenstadium eines Tausendfüßler-ähnlichen Insektes
teylupil[ˈtɛj.lu.pil]n.
Teylu-Gesicht
(eine Beleidigung)
teynga[ˈtɛj.ŋa]rel.
Einleiter einer indirekten Frage
Kurzform von: tì'eyng a
teyngla[ˈtɛjŋ.la]rel.
Einleiter einer indirekten Frage mit vin und omum
Kurzform von: tì'eyngìl a
teyngta[ˈtɛjŋ.ta]rel.
Einleiter einer indirekten Frage mit vin oder omum
Kurzform von: tì'eyngit a
teyr[tɛjɾ]adj.col
weiß
teyrpin[ˈtɛjɾ.pin]n.col
Weiß, das
tiam[ˈti.am]vtr.
zählen
til[til]n.
Gelenk, das
tilì'u[ˈti.lɪ.ʔu]n.ling
Konjunktion, die
Bindewort, das
Fügewort, das
tinan[ˈti.nan]n.
Lesen, das
Tipani[ˈti.pa.ni]n.name
Tipani (Name eines Clans)
tirea[ti.ˈɾɛ.a]n.
Geist, der (spirituell)
tireafya'o[ti.ˈɾɛ.a.ˈfja.ʔo]n.
Geistespfad, der
tireaioang[ti.ˈɾɛ.a.i.o.aŋ]n.myth
Geistestier, das
tireapängkxo[ti.ˈɾɛ.a.pæŋ.kʼo]v.(4,5)
vertraut umgehen mit jemandem
vertraut verkehren
kommunizieren
tiretu[ti.ˈɾɛ.tu]n.religsociol
Schamane, der
Schamanin, die
tì'al[tɪ.ˈʔal]n.
Verschwendung, die
tì'awm[tɪ.ˈʔawm]n.
Lagern, das
Camping, das
Campen, das
Kampieren, das
tì'awm si[tɪ.ˈʔawm si]vin.
campen
kampieren
zelten
Lager aufschlagen
tì'awpo[tɪ.ˈʔaw.po]n.
Egoismus, der
Selbstsucht, die
Individualität, die (neg. besetzt)
tì'efu[tɪ.ˈʔɛ.fu]n.emot
Gefühl, das
Fühlen, das
tì'efumì oeyä[tɪ.ˈʔɛ.fu.mɪ ˈo.ɛ.jæ]oth.idiom
meiner Meinung nach
meines Erachtens
meiner Ansicht nach
tì'em[tɪ.ˈʔɛm]n.gastr
Kochkunst, die
tì'eylan[tɪ.ˈʔɛj.lan]n.sociol
Freundschaft, die
tì'eyng[tɪ.ˈʔɛjŋ]n.
Antwort, die
tì'i'a[tɪ.ˈʔiʔ.a]n.temp
Ende, das (abstrakt)
Schluss, der (abstrakt)
tì'i'avay krrä[tɪ.ˈʔiʔ.a.vaj ˈkrˌ.æ]ph.
für immer (poetisch)
bis zum Ende der Zeit (poetisch)
tì'iluke[tɪ.ˈʔi.lu.kɛ]adj.
endlos
unendlich
tì'ipu[tɪ.ˈʔi.pu]n.
Humor, der
Komik, die
tì'o'[tɪ.ˈʔoʔ]n.
Aufregung, die
Spaß, der
Unterhaltsam-Sein, das
tì'ong[tɪ.ˈʔoŋ]n.
Aufblühen, das
Erblühen, das
tì'ongokx[tɪ.ˈʔo.ŋokʼ]n.
Geburt, die
tì'ul[tɪ.ˈʔul]n.
Anstieg, der
Erhöhrung, die
tìaho[tɪ.a.ˈho]n.relig
Gebet, das
(allgemein, abstrakt)
tìeyktan[tɪ.ˈɛjk.tan]n.
Führung, die
Anführerschaft, die
Führungskraft, die
tìfe'ul[tɪ.ˈfɛ.ʔul]n.
Verschlechterung, die (allgemein, abstrakt)
tìfkeytok[tɪ.ˈfkɛj.tok]n.
Zustand, der
Situation, die
Kondition, die
Beschaffenheit, die
tìfkeytongay[tɪ.fkɛj.to.ˈŋaj]n.
Realität, die
tìflä[tɪ.ˈflæ]n.
Erfolghaben, das (allgemein, abstrakt)
tìflänga'[tɪ.ˈflæ.ŋaʔ]adj.nfp
erfolgreich
(nicht für Personen)
tìflrr[tɪ.ˈflrˌ]n.
Sanftheit, die
Zartheit, die
Zärtlichkeit, die
Milde, die
tìfmetok[tɪ.ˈfmɛ.tok]n.
Prüfung, die
Test, der
Kontrolle, die
Versuch, der
Probe, die
tìfmi[tɪ.ˈfmi]n.
Versuch, der
tìfmong[tɪ.ˈfmoŋ]n.
Diebstahl, der
Raub, der
tìfnawe'[tɪ.fna.ˈwɛʔ]n.
Feigheit, die
tìfnu[tɪ.ˈfnu]n.
Ruhe, die
Stille, die
tìfnunga'[tɪ.ˈfnu.ŋaʔ]adj.nfp
ruhig
entspannend
tìfpxamo[tɪ.ˈfpʼa.mo]n.emot
Entsetzen, das
Schrecken, der
Grauen, das
Horror, der
tìftang[tɪ.ˈftaŋ]n.
Anhalten, das
Pausieren, das
Aufhören, das
Stimmritzenverschlusslaut, der (Linguistik, Phonetik)
Glottisschlag, der (Linguistik, Phonetik)
tìftang si[tɪ.ˈftaŋ si]vin.
jemanden stoppen
jemanden aufhalten
tìftanglen[tɪ.ftaŋ.ˈlɛn]n.
Vermeidung, die
Vorbeugung, die
Prävention, die
tìftia[tɪ.fti.ˈa]n.
Studium, das
Wissenschaft, die
Erforschung, die
Untersuchung, die
tìftia kifkeyä[tɪ.fti.ˈa ki.ˈfkɛ.jæ]n.
Wissenschaft, die
Studium der physischen Welt
tìftiatu[tɪ.fti.ˈa.tu]n.
Forscher, der
Forschende, der, die
Kurzform für: tìftiatu kifkeyä
tìftiatu kifkeyä[tɪ.fti.ˈa.tu ki.ˈfkɛj.æ]n.
Wissenschaftler, der
Wissenschaftlerin, die
tìftxavang[tɪ.ˈftʼa.vaŋ]n.
Leidenschaft, die
tìftxey[tɪ.ˈftʼɛj]n.
Wahl, die
tìftxulì'u[tɪ.ftʼu.ˈlɪ.ʔu]n.sociol
öffentliches Reden
öffentliches Vortragen
Ansprachehalten, das
tìfyawìntxu[tɪ.fja.wɪn.ˈtʼu]n.
Führung, die
Anführen, das
Anleitung, die
tìfyeyn[tɪ.ˈfjɛjn]n.
Reife, die
Mündigkeit, die
Erwachsensein, das
tìhan[tɪ.ˈhan]n.
Verlust, der
tìhawl[tɪ.ˈhawl]n.
Vorbereitungen, die
Plan, der
tìhawnu[tɪ.ˈhaw.nu]n.
Schutz, der
Abwehr, die
Bewahrung, die
Wahrung, die
tìhawnu si[tɪ.ˈhaw.nu si]vin.
beschützen
tìhawnuwll[tɪ.ˈhaw.nu.wlˌ]n.flora
Spartaner
Beschützerpflanze
Kuchenium polyphyllum
tìhipx[tɪ.ˈhipʼ]n.
Kontrolle, die
Einfluss, der
tìhìpey[tɪ.ˈhɪ.pɛj]n.
Zögern, das
Bedenken, die
tìhona[tɪ.ˈho.na]n.
Niedlichkeit, die
Liebenswertheit, die
tìk'ìn[tɪk.ˈʔɪn]n.
Freizeit, die
tìkakpam[tɪ.kak.ˈpam]n.
Taubheit, die
tìkakrel[tɪ.kak.ˈɾɛl]n.
Blindheit, die
tìkan[tɪ.ˈkan]n.
Ziel, das
Absicht, die
Vorhaben, das
tìkankxan[tɪ.kan.ˈkʼan]n.
Hürde für die eigenen Ziele
Grund/Ursache für Frustration
tìkankxanga'[tɪ.kan.ˈkʼa.ŋaʔ]adj.
frustrierend
tìkanu[tɪ.ˈka.nu]n.
Intelligenz, die
tìkangkem[tɪ.ˈkaŋ.kɛm]n.
Arbeit, die
tìkangkem si[tɪ.ˈkaŋ.kɛm si]vin.
arbeiten
tìkangkemvi[tɪ.ˈkaŋ.kɛm.vi]n.
Projekt, das
tìkawng[tɪ.ˈkawŋ]n.
Übel, das
Unglück, das
Unheil, das
Böse, das
tìkeftxo[tɪ.kɛ.ˈftʼo]n.
Traurigkeit, die
tìkeftxonga'[tɪ.kɛ.ˈftʼo.ŋaʔ]adj.nfp
traurig (nicht für Menschen)
schlimm
bedauerlich
tìkelu[tɪ.ˈkɛ.lu]n.
Mangel, der
Knappheit, die
tìkemwiä[tɪ.kɛm.ˈwi.æ]n.
Ungerechtigkeit, die
Unbilligkeit, die
tìkenong[tɪ.ˈkɛ.noŋ]n.
Beispiel, das
tìketeng[tɪ.ˈkɛ.tɛŋ]n.
Unterschied, der
  tìkezin[tɪ.ˈkɛ.zin]n.
etwas in entwirrtem Zustand
Entwirrtheit, die
Entwirrung, die
Lösung, die
  tìkezin si[tɪ.ˈkɛ.zin si]vin.(3,3)
entwirren
lösen
eine Lösung finden
tìkin[tɪ.ˈkin]n.
Bedarf, der
Bedürfnis, das
Notwendigkeit, die
tìktseri[tɪk.ˈ͡tsɛ.ɾi]n.
Nichtwahrnehmung, die
Nichtbeachtung, die
keine Kenntnisnahme
tìkxey[tɪ.ˈkʼɛj]n.
Inkorrektheit, die
Fehlerhaftigkeit, die
tìkxey si[tɪ.ˈkʼɛj si]vin.
vermasseln
einen Fehler machen
tìkxìm[tɪ.ˈkʼɪm]n.
Befehlen, das
Befehligen, das
Auftragserteilung, die
Auftragen, das
Anweisen, das
tìkxìm si[tɪ.ˈkʼɪm si]vin.(2,2)
in der Rangfolge über jemandem sein
jemandes Vorgesetzter sein
tìkxuke[tɪ.ˈkʼu.kɛ]n.
Sicherheit, die
tìla'um[tɪ.ˈla.ʔum]n.
Vorwand, der
Vortäuschung, die
Heuchelei, die
Schein, der
tìlam[tɪ.ˈlam]n.
Erscheinen, das
Aussehen, das
Anschein, der
tìlang[tɪ.ˈlaŋ]n.
Erforschung, die
Entdeckungsfahrt, die
tìlatem[tɪ.ˈla.tɛm]n.
Veränderung, die
(abstrakt)
tìlen[tɪ.ˈlɛn]n.
Ereignis, das
Geschehen, das
tìleym[tɪ.ˈlɛjm]n.
Ruf, der
Aufschrei, der
Ausruf, der
tìleymfe'[tɪ.lɛjm.ˈfɛʔ]n.
Beschweren, das
Beklagen, das
tìleymkem[tɪ.lɛjm.ˈkɛm]n.
Protestieren, das
tìloho[tɪ.ˈlo.ho]n.
Überraschung, die
tìlor[tɪ.ˈloɾ]n.
Schönheit, die
tìm[tɪm]adj.
niedrig
tìmal[tɪ.ˈmal]n.
Glaubhaftigkeit, die
Vertrauenswürdigkeit, die
Zuverlässigkeit, die
tìme'em[tɪ.ˈmɛ.ʔɛm]n.
Harmonie, die (allgemein)
tìmeyp[tɪ.ˈmɛjp]n.
Schwäche, die
tìmll'an[tɪ.mlˌ.ˈʔan]n.
Akzeptanz, die
tìmok[tɪ.ˈmok]n.
Vorschlagen, das (abstrakt)
tìmu'ni[tɪ.ˈmuʔ.ni]n.
Errungenschaft, die
Leistung, die
Bewerkstelligung, die
Erfolg, der
tìmuntxa[tɪ.mun.ˈtʼa]n.sociol
Heirat, die (Na'vi)
Verpartnerung, die
tìmungwrr[tɪ.muŋ.ˈwrˌ]n.
Ausnahme, die
tìmungwrr si[tɪ.muŋ.ˈwrˌ si]vin.(3,3)
eine Ausnahme machen
tìmweypey[tɪm.ˈwɛj.pɛj]n.
Geduld, die
tìmwiä[tɪm.ˈwi.æ]n.
Gerechtigkeit, die
Fairness, die
tìmyì[ˈtɪm.jɪ]n.
niedrige Ebene, die
niedriger Stand
niedriges Niveau
(für Sprache oder Fähigkeit)
tìn[tɪn]n.
Tätigkeit (die einen beschäftigt), die
Aufgabe, die
tìnatxu[tɪ.na.ˈtʼu]n.
Missbilligung, die
Missfallen, das
Ablehnung, die
tìnawri[tɪ.ˈnaw.ɾi]n.
Talent, das
tìnew[tɪ.ˈnɛw]n.
Wunsch, der
Sehnsucht, die
Begierde, die
Verlangen, das
tìno[tɪ.ˈno]n.
Gründlichkeit, die
Liebe zum Detail, die
tìnomum[tɪ.ˈno.mum]n.
Neugier, die
Neugierde, die
tìnui[tɪ.ˈnu.i]n.
Erfolglosigkeit, die
Fehlschlagen, das
Misserfolghaben, das
Versagen, das
Scheitern, das
(abstraktes Konzept)
tìnvi[ˈtɪn.vi]n.
Aufgabe, die
Auftrag, der
Schritt, der (in einer Anleitung)
tìnvi si[ˈtɪn.vi si]vin.(2,2)
eine Aufgabe ausführen
einen Auftrag ausführen
tìng[tɪŋ]vtr.
geben
schenken
reichen
tìng ftxì[tɪŋ ftʼɪ]vin.
schmecken (gewollt, bewusst)
probieren
kosten
tìng lawr[tɪŋ lawɾ]vin.
wortlos singen
eine Melodie wiedergeben
tìng mikyun[tɪŋ ˈmik.jun]vin.(1,1)
zuhören
tìng nari[tɪŋ ˈna.ɾi]vin.(1,1)
hinschauen
ansehen
hinsehen
anschauen
schauen
tìng ontu[tɪŋ ˈon.tu]vin.(1,1)
riechen (gewollt, bewusst)
tìng syawn[tɪŋ sjawn]vin.relig
segnen
Segen geben
tìng tseng[tɪŋ ͡tsɛŋ]vin.
zurückziehen
tìng zekwä[tɪŋ ˈzɛk.wæ]vin.(1,1)
berühren
anfassen
tìngay[tɪ.ˈŋa.j]n.
Wahrheit, die
tìngäzìk[tɪ.ˈŋæ.zɪk]n.
Problem, das
Schwierigkeit, die
tìngong[tɪ.ˈŋoŋ]n.
Trägheit, die
Teilnahmslosigkeit, die
Faulheit, die
tìngop[tɪ.ˈŋop]n.
Erschaffen, das
Schöpfung, die
Kreieren, das
tìoeyktìng[tɪ.o.ˈɛjk.tɪŋ]n.
Erklärung, die
tìohakx[tɪ.o.ˈhakʼ]n.emot
Hunger, der
tìomum[tɪ.ˈo.mum]n.
Wissen, das
tìomummì oeyä[tɪ.ˈo.mum.mɪ ˈo.ɛ.jæ]idiom.idiom
soweit ich weiß
meines Wissens nach
tìpalang[tɪ.ˈpa.laŋ]n.
(sozialer) Kontakt, der
Sozialkontakt, der
(gesellschaftlicher) Umgang, der
tìpaw[tɪ.ˈpaw]n.
Wachstum, das
tìpawm[tɪ.ˈpawm]n.
Frage, die
tìpähem[tɪ.ˈpæ.hɛm]n.
Ankunft, die
tìpängkxo[tɪ.pæŋ.ˈkʼo]n.
Unterhaltung, die
Konversation, die
Diskussion, die
  tìpe'ngay[tɪ.pɛʔ.ˈŋaj]n.
Rückschluss, der
Schlussfolgerung, die
Fazit, das
Folgerung, die
Beschluss, der
tìpe'un[tɪ.ˈpɛ.ʔun]n.
Entscheidung, die
tìprrte'[tɪ.ˈprˌ.tɛʔ]n.
Vergnügen, das
Freude, die
Gefallen, das
tìpsaw[tɪp.ˈsaw]n.
Ungeschicktheit, die
Unbeholfenheit, die
Tollpatschigkeit, die
tìpxul[tɪ.ˈpʼul]n.
imponierende Wirkung, die
imponierende Eindruck, der
Respekt, der
tìralpeng[tɪ.ɾal.ˈpɛŋ]n.
Übersetzung, die
Interpretation, die
tìran[tɪ.ˈɾan]vin.
gehen
spazieren
wandern
flanieren
wandeln
(bezogen auf Wind) wehen
tìranpam[tɪ.ˈɾan.pam]n.
Schritt, der
(Geräusch)
tìrawn[tɪ.ˈɾawn]n.
Ersetzen, das
Austausch, der
Ablösung, die
Auswechseln, das
tìrengop[tɪ.ˈɾɛ.ŋop]n.
Entwerfen, das
Akt des Entwerfens, der
Handwerk des Designens, das
tìrey[tɪ.ˈɾɛj]n.
Leben, das
tìreyn[tɪ.ˈɾɛjn]n.lw
Zug, der
Bahn, die
Eisenbahn, die
tìrol[tɪ.ˈɾol]n.mus
Lied, das
Song, der
Gesang, der
tìronsrel[tɪ.ˈɾon.sɾɛl]n.
Vorstellungskraft, die
Einbildungskraft, die
Einbildung, die
Phantasie, die
tìska'a[tɪ.ska.ˈʔa]n.
Zerstörung, die
tìsla'tsu[tɪ.ˈslaʔ.͡tsu]n.
Beschreibung, die
Erläuterung, die
tìslan[tɪ.ˈslan]n.sociol
Unterstützung, die
tìsmaw[tɪ.ˈsmaw]n.
Genehmigung, die
Billigung, die
Zustimmung, die
Absegnung, die
Bewilligung, die
Bestätigung, die
Gutheißung, die
tìsnaytx[tɪ.ˈsnajtʼ]n.
Niederlage, die
Verlust, der
tìso'ha[tɪ.ˈsoʔ.ha]n.emot
Begeisterung, die
Enthusiasmus, der
positive Einstellung haben
tìsom[tɪ.ˈsom]n.weather
Hitze, die
tìsop[tɪ.ˈsop]n.
Reise, die
tìspe'e[tɪ.spɛ.ˈʔɛ]n.mil
Gefangennahme, die
tìspxin[tɪ.ˈspʼin]n.
Kranksein, das
Krankheitsphase, die
tìsraw[tɪ.ˈsɾaw]n.
Schmerz, der
Leiden, das
Pein, die
tìsraw seyki[tɪ.ˈsɾaw sɛj.ˈki]vtr.(3,3)
jemandem Schmerz zufügen
jemandem Schmerz verursachen
jemanden verletzen
jemandem wehtun
tìsraw si[tɪ.ˈsɾaw si]vin.
verletzt sein
schmerzhaft sein
tìsrese'a[tɪ.ˈsɾɛ.sɛ.ʔa]n.
Prophezeiung, die
tìsteftxaw[tɪ.stɛ.ˈftʼaw]n.
Untersuchung, die
Überprüfung, die
tìsti[tɪ.ˈsti]n.emot
Ärger, der
Zorn, der
Wut, die
tìsung[tɪ.ˈsuŋ]n.
Hinzufügung, die
Ergänzung, die
tìswaran[tɪ.ˈswa.ɾan]n.
Bescheidenheit, die
Demütigkeit, die
tìsyor[tɪ.ˈsjoɾ]n.
Entspannung, die
Erholung, die
tìsyortsyìp[tɪ.ˈsjoɾ.͡tsjɪp]n.
Pause, die
kleine Erholung, die
kleine Entspannung, die
tìtaron[tɪ.ˈta.ɾon]n.hunt
Jagd, die
tìterkup[tɪ.ˈtɛɾ.kup]n.
Sterben, das
Umkommen, das
  tìtunu[tɪ.ˈtu.nu]n.
Romanze, die
Affäre, die
Liebesaffäre, die
tìtsan'ul[tɪ.ˈ͡tsan.ʔul]n.
Verbesserung, die (allgemein, abstrakt)
tìtseri[tɪ.ˈ͡tsɛ.ɾi]n.
Wahrnehmen, das
Wahrnehmung, die
Beachtung, die
Beobachtung, die
Kenntnisnahme, die
tìtslam[tɪ.ˈ͡tslam]n.
Verstehen, das
tìtstew[tɪ.ˈ͡tstɛw]n.
Mut, der
Courage, die
Tapferkeit, die
tìtstewnga'[tɪ.ˈ͡tstɛw.ŋaʔ]adj.nfp
mutig
tapfer
beherzt
tìtstunwi[tɪ.ˈ͡tstun.wi]n.
Nettigkeit, die
Aufmerksamkeit, die
Rücksicht, die
tìtstunwinga'[tɪ.ˈ͡tstun.wi.ŋaʔ]adj.nfp
nett
freundlich
angenehm
schön
(nicht für Lebewesen)
  tìtsukanom[tɪ.͡tsu.ˈka.nom]n.
Verfügbarkeit, die
tìtsunslu[tɪ.ˈ͡tsun.slu]n.
Möglichkeit, die
tìtsyär[tɪ.ˈ͡tsjæɾ]n.
Ablehnung, die
Zurückweisung, die
Abfuhr, die
tìtsyul[tɪ.ˈ͡tsjul]n.
Anfang, der (zeitlich oder örtlich neutral)
tìtxanew[tɪ.ˈtʼa.nɛw]n.
Gier, die
tìtxantslusam[tɪ.ˈtʼan.͡tslu.sam]n.
Weisheit, die (selten genutzt)
siehe: hafyon
tìtxap[tɪ.ˈtʼap]n.
Druck, der
tìtxen[tɪ.ˈtʼɛn]n.
Wachsein, das
tìtxen si[tɪ.ˈtʼɛn si]vin.
aufwachen
aufwecken
erwecken
tìtxula[tɪ.ˈtʼu.la]n.
Konstruktion, die
Konstrukt, das
tìtxur[tɪ.ˈtʼuɾ]n.
Stärke, die
Kraft, die
tìtxurnga'[tɪ.ˈtʼuɾ.ŋaʔ]adj.nfp
mächtig
machtvoll
kraftvoll
tìvawm[tɪ.ˈvawm]n.
Dunkelheit, die
tìväng[tɪ.ˈvæŋ]n.
Durst, der
tìve'kì[tɪ.vɛʔ.ˈkɪ]n.
Hass, der
tìvirä[tɪ.vi.ˈɾæ]n.
Ausbreitung, die
Verbreitung, die
tìwan[tɪ.ˈwan]n.
Verhüllung, die
Vertuschung, die
Verdunkelung, die
Geheimhaltung, die
tìwäsul[tɪ.ˈwæ.sul]n.
Konkurrenz, die (abstrakt)
Konkurrieren, das
Wetteifern, das
Wettstreiten, das
tìwäte[tɪ.wæ.ˈtɛ]n.
Streit, der
Auseinandersetzung, die
tìwew[tɪ.ˈwɛw]n.weather
Kälte, die
tìwìngay[tɪ.wɪ.ˈŋaj]n.
Beweisen, das
Beweisführung, die
tìyawn[tɪ.ˈjawn]n.
Liebe, die
tìyawr[tɪ.ˈjawɾ]n.
Richtigkeit, die
Korrektheit, die
Genauigkeit, die
tìyäkx[tɪ.ˈjækʼ]n.
fehlende Beachtung, die
Ignorieren, das
tìyewn[tɪ.ˈjɛwn]n.
Ausdruck, der
(von Ideen und Gefühlen)
tìyo'[tɪ.ˈjoʔ]n.
Perfektion, die
tìyora'[tɪ.jo.ˈɾaʔ]n.
Sieg, der
tìzevakx[tɪ.ˈzɛ.vakʼ]n.
Grausamkeit, die
Grauenhaftigkeit, die
tìzevakxnga'[tɪ.ˈzɛ.vakʼ.ŋaʔ]adj.nfp
grausam
unbarmherzig
entsetzlich
  tìzin[tɪ.ˈzin]n.
Durcheinander, das
Gewirr, das
Wirrwarr, das
  tìzin si[tɪ.ˈzin si]vin.(2,2)
verwirren
durcheinander kommen
durcheinander bringen
verheddern
to[to]part.
Vergleichspartikel
als (vergleichend bei Steigerung von Adjektiven)
(verhält sich wie eine Adposition)
to tìtseri[to tɪ.ˈ͡tsɛ.ɾi]idiom.
als es scheint
als dir bewusst ist
Toitslan[ˈto.i.͡tslan]n.lw
Deutschland (Lehnwort)
toitsye[ˈto.i.͡tsjɛ]adj.
deutsche Sprache, die
deutsch
tok[tok]vtr.loc
sein (räumlich)
Raum füllen
besetzen
füllen
toktor[ˈtok.toɾ]n.lw
Doktor, der (akademischer Titel)
tokx[tokʼ]n.
Körper, der
Leib, der
tolel[to.ˈlɛl]intj.
Heureka
Ich hab's verstanden
toltem[tol.ˈtɛm]vtr.
(etwas) schießen
(jemanden/etwas) erschießen
tompa[ˈtom.pa]n.weather
Regen, der
tompakel[ˈtom.pa.kɛl]n.
Dürre, die
Trockenheit, die
Trockenperiode, die
tompameyp[tom.pa.ˈmɛjp]n.weather
Nieselregen, der
Sprühregen, der
tompawll[ˈtom.pa.wlˌ]n.flora
Geode
Regenpflanze
Blauer Zapfen
Tubineus azureus
tomperwì[ˈtom.pɛɾ.wɪ]n.weather
Graupel, der
Schneeregen, der
tompìva[ˈtom.pɪ.va]n.weather
Regentropfen, der
  Tonowari[to.no.wa.ɾi]n.name
männlicher Name
tong[toŋ]vtr.
(Feuer) auslöschen
(Feuer) löschen
tor[toɾ]adj.
endgültig
ein Ende bringend
abschließend
toruk[ˈto.ɾuk]n.faunamyth
letzte Schatten, der
große Leonopteryx, der
Leonopteryx rex
toruk makto[ˈto.ɾuk ˈmak.to]n.myth
Torukreiter, der (legendärer Held der Na'vi)
torukspxam[ˈto.ɾuk.spʼam]n.flora
Octoshroom
Großer Leonopteryx Pilz
Riesenpilz
Fungimonium giganteum
trr[trˌ]n.temp
Tag, der
trr'awve[trˌ.ˈʔaw.vɛ]n.temp
Sonntag, der
trr'ong[trˌ.ˈʔoŋ]n.temp
Morgengrauen, das
Morgendämmerung, die
Tagesanbruch, der
trr'ongmaw[trˌ.ˈʔoŋ.maw]n.temp
nach Morgengrauen
nach Morgendämmerung
nach Tagesanbruch
trram[trˌ.ˈam]adv.temp
gestern
trram[trˌ.ˈam]n.temp
gestriger Tag
trray[trˌ.ˈaj]adv.temp
morgen
trray[trˌ.ˈaj]n.temp
nächster Tag
trrkive[trˌ.ˈki.vɛ]n.temp
Samstag, der
Sonnabend, der
trrmrrve[trˌ.ˈmrˌ.vɛ]n.temp
Donnerstag, der
trrmuve[trˌ.ˈmu.vɛ]n.temp
Montag, der
trrpeve[trˌ.ˈpɛ.vɛ]inter.temp
welcher Tag?
welcher Wochentag?
der wievielte Tag?
trrpuve[trˌ.ˈpu.vɛ]n.temp
Freitag, der
trrpxeyve[trˌ.ˈpʼɛj.vɛ]n.temp
Dienstag, der
trrtsìve[trˌ.ˈ͡tsɪ.vɛ]n.temp
Mittwoch, der
trrtxon[trˌ.ˈtʼon]n.temp
Tag-Nacht-Zyklus, der
  tu[tu]part.
Personenbezogenes Suffix, nicht produktiv
Tuke[ˈtu.kɛ]n.name
weiblicher Name
tukru[tuk.ˈɾu]n.milhunt
Speer, der
Spieß, der
  Tuktirey[tuk.ti.ɾɛj]n.name
weiblicher Name
tul[tul]vin.
rennen
laufen
(bezogen auf Wind) wehen
tumpasuk[ˈtum.pa.suk]n.flora
Celiafruchtbaum, der
pampinus bacca acinum
"Rotbeere"
tumpin[ˈtum.pin]n.col
Rot, das
Orange, das
tun[tun]adj.col
rot
orange
rot-orange (Spektrum)
  tunu[ˈtu.nu]adj.
romantisch
  tunutu[ˈtu.nu.tu]n.pers
Objekt der Begierde
Schwarm (romantisch), der
tung[tuŋ]vtr.
erlauben
zulassen
lassen
gestatten
tungzup[tuŋ.ˈzup]vtr.
(unbeabsichtigt) fallen lassen
tup[tup]conj.
stattdessen
anstelle von
tupe[ˈtu.pɛ]inter.
Wer?
Wen?
Welche (Person)?
tut[tut]part.
Weiterführungspartikel
was ist mit ...?
wie sieht es mit ... aus?
tutan[tu.ˈtan]n.
Mann, der
männliche Person
mänliches (Wesen)
tuté[tu.ˈtɛ]n.
Frau, die
weibliche Person
weibliches (Wesen)
tute[ˈtu.tɛ]n.
Person, die (geschlechtsneutal)
Mensch (Na'vi)
tuteo[ˈtu.tɛ.o]n.
jemand
tutsena[ˈtut.sɛ.na]n.
Liege, die
Trage, die
tuvom[tu.ˈvom]adj.
allergrößte
außerordentlich
äußerst
tuvon[ˈtu.von]v.
lehnen
anlehnen