Suche nach:

Nur genaue Übereinstimmung
Suche in:

Worte beginnend mit M

  Na'vi Deutsch
ma[ma]part.
dient zur direkten Anrede
Vokativ
maitan[ma.ˈi.tan]ph.
mein Sohn (Anredeform)
maite[ma.ˈi.tɛ]ph.
meine Tochter (Anredeform)
makto[ˈmak.to]vtr.
reiten
mal[mal]adj.
glaubhaft
vertrauensvoll
vertrauenswürdig
zuverlässig
mam[mam]vtr.
wickeln
umwickeln
einwickeln
  Maru[ma.ɾu]n.
weiblicher Name
masat[ˈma.sat]n.milcloth
Brustpanzer, der
Harnisch, der
matsa[ˈma.͡tsa]n.gastrlw
Mazza
Matze
(flacher, ungesäuerter Brotfladen der jüdischen Küche)
mauti[ˈma.u.ti]n.gastr
Frucht, die
maw[maw]adp.temp
nach (zeitl.)
mawey[ma.ˈwɛj]adj.emot
ruhig
maweypey[ma.ˈwɛj.pɛj]vin.(3,3)
sich gedulden
geduldig sein
maweypeyyu[ma.ˈwɛj.pɛj.ju]n.
geduldige Person, die
mawftxele[maw.ˈftʼɛ.lɛ]adv.
nachträglich
verspätet
im Nachhinein
mawfwa[ˈmaw.fwa]conj.
nach (Nebensatz nach dem Hauptsatz)
nachdem
mawkrr[ˈmaw.krˌ]adv.temp
nach (Zeit)
danach
später
mawkrra[maw.ˈkrˌ.a]conj.temp
nachdem
mawl[mawl]n.
Hälfte, die
ein Halb
mawup[ˈma.wup]n.fauna
Turtapede, der
sechsflossige Seekreatur
may'[majʔ]vtrm.
versuchen
ausprobieren
probieren
kosten
mäkxu[mæ.ˈkʼu]vtr.(1,1)nfp
etwas unterbrechen (für Aktivitäten und Umstände)
me'em[mɛ.ˈʔɛm]adj.
harmonisch
stimmig
wohlklingend
mefo[mɛ.ˈfo]pn.
sie beide
die beiden
  mei[ˈmɛ.i]adj.
nass
  meitayo[mɛ.i.ˈta.jo]n.
Auen, die
Feuchtgebiete, die
Sumpfgebiete, die
mek[mɛk]adj.objfignfp
leer
wertlos
gedankenlos
falsch
zwecklos
unbrauchbar
ungeeignet
unnütz
unnötig
hinfällig
überflüssig
mekre[ˈmɛk.ɾɛ]n.mil
Versorgungsgüter, die
Nachschub, der
mektseng[ˈmɛk.͡tsɛŋ]n.
Lücke, die
Bruch, der
Bresche, die
Spalt, der
Kluft, die
melo[ˈmɛ.lo]adv.
zweimal
mengenga[mɛ.ŋɛ.ˈŋa]pn.
ihr zwei (zeremoniell)
ihr beide (zeremoniell)
meoauniaea[mɛ.o.a.u.ni.a.ˈɛ.a]n.myth
Harmonie, die
im Einklang mit der Natur leben
merki[ˈmɛɾ.ki]n.gastrspec
Erdgestell, das
Bodenrost, der
(um Fleisch zu räuchern)
mesrram[mɛ.srˌ.ˈam]adv.temp
vorgestern
mesrray[mɛ.srˌ.ˈaj]adv.temp
übermorgen
  Metkayina[mɛt.ka.ji.na]n.name
Riffvolkclan, der
Clanname
meuia[mɛ.ˈu.i.a]n.
Ehre, die
Ehrung, die
Auszeichnung, die
meuia si[mɛ.ˈu.i.a si]vin.(4,4)
ehren
Ehre erweisen
meuianga'[mɛ.ˈu.i.a.ŋaʔ]adj.myth
ehrenhaft
ehrenwert
meyam[mɛ.ˈjam]vtr.
umarmen
in den Armen halten
meyp[mɛjp]adj.emot
schwach
kraftlos
machtlos
meyptu[ˈmɛjp.tu]n.
Schwächling, der
Hänfling, der
Weichling, der
(eine Person von schwacher Statur oder Charakter)
mi[mi]adv.
noch immer
immer noch
noch
miklor[mik.ˈloɾ]adj.
gut-klingend
schön-klingend
miktsang[ˈmik.͡tsaŋ]n.cloth
Ohrring, der
mikvä'[mik.ˈvæʔ]adj.
schlecht-klingend
mikyun[ˈmik.jun]n.body
Ohr, das
mip[mip]adj.
neu
mì+[mɪ]adp.loc
in
auf (der Erde)
mìfa[mɪ.fa]n.
Innenseite, die
mìfa[mɪ.fa]adv.
innen
mìftxele[mɪ.ˈftʼɛ.lɛ]adv.
übrigens (dieses Thema betreffend)
in dieser Hinsicht
was dieses Thema betrifft
mìkam[mɪ.ˈkam]adp.loc
zwischen (Ort)
mìn[mɪn]vin.
umdrehen
wenden
rotieren (um die eigene Achse)
mìnyu[ˈmɪn.ju]n.flora
Falsche Lilie
‘Dreher’
Pseudolilium Contortum
mìso[mɪ.ˈso]adv.loc
weg (positionell)
mll'an[mlˌ.ˈʔan]vtr.
akzeptieren
annehmen
mllte[mlˌ.ˈtɛ]vin.
zustimmen
übereinstimmen
mo[mo]n.loc
Raum, der
Bereich, der
Hohlraum, der
begrenzter, offener Bereich
mo a fngä'[mo a fŋæʔ]n.
Toilette, die (auf der Erde)
(geschlossener, privater Raum)
mo a hahaw[mo a ˈha.haw]n.
Schlafbereich, der
Schlafraum, der
Schlafzimmer, das
auch: snomo a hahaw
mo a yom[mo a jom]n.
Essbereich, der
Essensraum, der
Esszimmer, das
mo letrrtrr[mo lɛ.ˈtrˌ.trˌ]n.
Wohnbereich, der
Wohnraum, der
Wohnzimmer, das
mo'ara[mo.ˈʔa.ɾa]n.
Versammlungsort, der
auch: der Name des Disney Themenparks
Mo'at[ˈmoʔ.at]n.name
weiblicher Name
moe[ˈmo.ɛ]pn.
wir beide (exklusiv)
mohe[ˈmo.hɛ]pn.
wir beide (exklusiv, zeremoniell)
mok[mok]vtr.
vorschlagen
mokri[ˈmok.ɾi]n.
Stimme, die
momek[ˈmo.mɛk]adj.
hohl
lehr
dumpf
(nicht fest, solide)
mong[moŋ]vtr.
verlassen auf
angewiesen sein auf
auf Schutz vertrauen
mowan[mo.ˈwan]adj.emot
angenehm
ansprechend (im sexuellen Sinne, vgl. lor)
geil (ugs.)
mowar[mo.ˈwaɾ]n.
Rat, der
Ratschlag, der
Empfehlung, die
mowar si[mo.ˈwaɾ si]vin.(2,2)
beraten
ratschlagen
Rat geben
(mit tsnì im Nebensatz gebraucht)
mowarsiyu[mo.ˈwaɾ.si.ju]n.
Berater, der
Ratgeber, der
mrr[mrˌ]num.
fünf
5
mrrtrr[ˈmrˌ.trˌ]n.temp
Woche, die
5-Tage-Woche
mrrve[ˈmrˌ.vɛ]num.
fünfte, -r, -s
muiä[mu.ˈi.æ]adj.
passend
richtig
korrekt
gerecht
anständig
fair
mulpxar[mul.ˈpʼaɾ]n.flora
Hahnenkopf (Pflanze)
Alectophyllum molle
mun'i[mun.ˈʔi]v.
schneiden
mune[ˈmu.nɛ]num.
zwei
2
munsna[ˈmun.sna]n.
ein Paar (von etwas)
muntrr[ˈmun.trˌ]n.temp
Wochenende, das
muntrram[mun.trˌ.ˈam]n.temp
letztes Wochenende
muntrray[mun.trˌ.ˈaj]n.temp
nächstes Wochenende
muntxa[mun.ˈtʼa]adj.sociol
gepaart
vereint
muntxa si[mun.ˈtʼa si]vin.
(mit jemandem) paaren
(sich mit jemandem) vereinen
heiraten
muntxatan[mun.ˈtʼa.tan]n.famsociol
Ehemann, der
muntxate[mun.ˈtʼa.tɛ]n.famsociol
Ehefrau, die
muntxatu[mun.ˈtʼa.tu]n.famsociol
Ehepartner, der (geschlechtslos)
munge[ˈmu.ŋɛ]vtr.
nehmen
bringen
  mungsye[ˈmuŋ.sjɛ]vin.(1,1)
einatmen
mungwrr[muŋ.ˈwrˌ]adp.
außer
ausgenommen
mit Ausnahme von
mungwrrtxo[muŋ.ˈwrˌ.tʼo]conj.
außer
sofern nicht
es sei denn
(meist mit dem Subjunktiv (‹iv›) benutzt)
muve[ˈmu.vɛ]num.
zweite, -r, -s
muwìntxu[mu.wɪn.ˈtʼu]vtr.(2,3)
vorstellen
präsentieren
Idee, Person, Konzept